Filtern nach Künstler
Planet

Donnerstag

28.07.'16

Beginn

18:00Uhr

CHILL & GRILL - Live im Gastgarten: DISTRESS RESILIENCE / CHAOS HUVULU

 

DISTRESS RESILIENCE
vodka party hardrock feeling - grundsätzlich hard ´n heavy, geben sich die 4 jungs aus simmering und ihre leadsängerin mit russischen wurzeln im rahmen des "chill & grill" szene sommers die ehre, weitgehenst stromfrei ab...
...mehr

Eintritt frei

DISTRESS RESILIENCE
vodka party hardrock feeling - grundsätzlich hard ´n heavy, geben sich die 4 jungs aus simmering und ihre leadsängerin mit russischen wurzeln im rahmen des "chill & grill" szene sommers die ehre, weitgehenst stromfrei abzurocken. "hören sie sich das an" - you´ve got to be there!


CHAOS HUVULU
Chaos Huvulu ist eine Heavy-Deutschpunk Band aus Wien. Die Texte handeln meist von Drogen, Sex und Politik.

DISTRESS RESILIENCE

http://www.facebook.com/DistressVienna

CHAOS HUVULU

http://www.facebook.com/chaoshuvulu42

Planet

Freitag

29.07.'16

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 14 

ABENDKASSA

16 

ILLUMENIUM

Die estländische Metalband Illumenium (ex-DEFRAGE) kommt wieder nach Wien! Man darf gespannt sein wie sich die berüchtigten Provokateure, die ein Konzept der "All-Time Touring Band" verfolgen dieses mal Wien wieder rocken lassen wollen...
...mehr

Metal


Die estländische Metalband Illumenium (ex-DEFRAGE) kommt wieder nach Wien! Man darf gespannt sein wie sich die berüchtigten Provokateure, die ein Konzept der "All-Time Touring Band" verfolgen dieses mal Wien wieder rocken lassen wollen...

Illumenium verbindet Hard Rock mit 70er-Style Blues-Rock, gespickt mit American Postgrunge. Seit 2015 ist Illumenium ununterbrochen auf Tour, Zukunftspläne bringen die Band nach Russland, Australien und in die U.S.A.

Die Band besteht aus Kari Kärner (Clean Vocals), Andre Kaldas (Scream/Growl), Kevin Presmann (Drums), Grigori Rõžuk (Solo Guitar), Romy Leis (Bass) und Artjom Jevstafjev (Rhythm Guitar).

ILLUMENIUM

http://www.illumenium.com

https://www.facebook.com/illumenium

http://www.youtube.com/illumenium

Support(s):

DESERT LAKE

http://www.desertlake.at/

https://www.facebook.com/desertlake/?fref=ts

FOCUSIDE

http://focuside.com/

https://www.facebook.com/Focusideband/?fref=ts

PlanetShop
OeTicket
Megacard
Wien Ticket
WienXtra Soundbase
Planet

Sonntag

31.07.'16

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 24 

ABENDKASSA

27 

MUDHONEY

Grunge, Seattle, die 90er, Sub Pop, Nirvana & Mudhoney. Das ist wohl untrennbar für immer und ewig in die Popgeschichte eingraviert! Die 1987 gegründete Band veröffentlichte 1989 die Meilenstein-Ep „Superfuzz Bigmuff“. Das selbstbetitelte Deb...
...mehr


Grunge, Seattle, die 90er, Sub Pop, Nirvana & Mudhoney. Das ist wohl untrennbar für immer und ewig in die Popgeschichte eingraviert! Die 1987 gegründete Band veröffentlichte 1989 die Meilenstein-Ep „Superfuzz Bigmuff“. Das selbstbetitelte Debütalbum sollte im selben Jahr folgen. Und legte damit den Grundstein für alles Folgende. Aufgrund ihrer aggressiven, verzerrten, dreckig-punkigen Spielweise und gänzlicher Kompromisslosigkeit wurden sie natürlich nie so berühmt wie Nirvana, Hole, Pearl Jam oder Soundgarden. Die Legende müsste ohne sie aber wesentlich umgeschrieben werden. Und im Gegensatz zu vielen anderen haben sie sich nie aufgelöst, als Schatten ihrer Selbst reformiert, stilistische Haken eingeschlagen oder einfach so zu Stinken begonnen. Sie blieben stets die Asskicker im Fachgebiet Garage-Rock & Punk-infizierter Psycho-Blues-Jams: Feedback over Trends, ein rumpelnder Bass und die unverkennbare Stimme von Fronter Mark Arm. Die nach dem Russ Meyer-Film benannte Band fand schon immer GG Allin cooler als Long Dong Silver, dreckige Kellerspelunken lässiger als geschniegelte Musikhallen und Dosenbier besser als Chardonnay. In üblicher Form veröffentlichten sie 2013 ihr 9. Studioalbum „Vanishing Point“ auf – selbstverständlich – Sub Pop! Grunge’s not dead!

MUDHONEY

www.mudhoneysite.com

http://www.facebook.com/Mudhoney-120610017957082

Support(s):

I’M A SLOTH

http://www.facebook.com/imasloth

LAUSCH

http://www.facebook.com/lauschmusic

PlanetShop
OeTicket
Megacard
WienXtra Soundbase
Planet

Donnerstag

04.08.'16

Beginn

18:00Uhr

CHILL & GRILL - Live im Gastgarten: HARDCHOR

HARDCHOR

Als Backgroundsängerinnen von Seiler und Speer standen die drei zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne. Nun hat sich der "HARDCHOR", bestehend aus Silvija Bogojevic, Viktoria Simon und Lisa Rodlauer dazu entschieden im Rahme...
...mehr

Eintritt frei

HARDCHOR

Als Backgroundsängerinnen von Seiler und Speer standen die drei zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne. Nun hat sich der "HARDCHOR", bestehend aus Silvija Bogojevic, Viktoria Simon und Lisa Rodlauer dazu entschieden im Rahmen der Chill and Grill Acoustic Sessions auch einmal ohne Verstärkung von Seiler, Speer und der „Melibar Combo“ einen musikalischen Abend zu gestalten. Man darf sich auf Eigenkompositionen der Projekte Lights and Fuses (Silvija), Mindspeak (Viktoria) und LEESA. (Lisa) und vieles mehr freuen!

HARDCHOR

Planet

Samstag

06.08.'16

Beginn

19:00Uhr

CHILL & GRILL - Live im Gastgarten: ROTZPIPN

ROTZPIPN

Milieuvarietee aus Simm-City.

Die "wahrscheinlich besteste Rockband der Hasenleiten-Siedlung", selbsternannte Retter des Austropop, Bezwinger des Protestsongcontest und Botschafter des guten Geschmacks.
<...
...mehr

Eintritt frei

ROTZPIPN

Milieuvarietee aus Simm-City.

Die "wahrscheinlich besteste Rockband der Hasenleiten-Siedlung", selbsternannte Retter des Austropop, Bezwinger des Protestsongcontest und Botschafter des guten Geschmacks.

Das inzwischen dritte Rotzpipn Album heißt also Das Dümmste Gericht. Wer die Band kennt weiß, dass sich hier hinter der räudigen Schale der Gemeindebauproleten (oder doch Poeten?) subtiler Humor, bissige Sozialkritik und lakonischer Wortwitz mit brachialer Punkrock-Attitude zu einem musikalischen Bastard der Extraklasse paart.

Die Lieder von Rotzpipn handeln von Sünde und Exzess, von Liebe und Leiden und natürlich von Völlerei und Wahnsinn. Stilistisch servieren sie einen Grenadiermarsch aus verkochtem Wienerlied, flambiertem Metal, gehacktem Punkrock und volksdümmlichem Schlager garniert mit den Resten ihrer eigenen Selbstachtung.

Im breiten Simmeringer Stiege-Vier-Soziolekt und erhobenem Mittelfinger nehmen sie ihre Hörer mit auf eine Heizdecken-Verkaufsfahrt von Sodom nach Gomorrha mit Aufenthalt und Gratis Buchstabensuppe (solange der Vorrat reicht) in der Hasenleitensiedlung.

Hören Sie sich Ihnen das an!

ROTZPIPN

www.rotzpipn.at

http://www.facebook.com/rotzpipn

Planet

Dienstag

09.08.'16

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 19 

ABENDKASSA

25 

ANIMALS AS LEADERS

Im experimentellen neoprogressiven Metal sind sie eine fixe Größe und lösen bei ihren Konzerten beim fachkundigen Publikum nachwievor großes Staunen aus.
Eine Band in die man sich immer und immer wieder neu verlieben muss, egal ob man selb...
...mehr


Im experimentellen neoprogressiven Metal sind sie eine fixe Größe und lösen bei ihren Konzerten beim fachkundigen Publikum nachwievor großes Staunen aus.
Eine Band in die man sich immer und immer wieder neu verlieben muss, egal ob man selbst Musiker ist oder nur dafür schwärmt.
Unbedingt ansehen!

ANIMALS AS LEADERS

http://www.animalsasleaders.org/

https://www.facebook.com/animalsasleaders

Support(s):

INTERVALS

https://www.facebook.com/intervalsmusic/

PLINI

https://www.facebook.com/Plini

presented by:

Mind Over Matter

PlanetShop
OeTicket
Planet

Donnerstag

11.08.'16

Beginn

18:00Uhr

CHILL & GRILL - Live im Gastgarten: SYMPATHY FOR STRAWBERRY / JONOIR

SYMPATHY FOR STRAWBERRY
sind eine Alternative Rock - Band aus Wien. Getrieben davon einfach Musik machen zu müssen, verarbeitet die Band rund um Frontfrau Marlies Zapletal nicht nur ihre diversen musikalischen Einflüsse, sondern lässt sich ...
...mehr

Eintritt frei

SYMPATHY FOR STRAWBERRY
sind eine Alternative Rock - Band aus Wien. Getrieben davon einfach Musik machen zu müssen, verarbeitet die Band rund um Frontfrau Marlies Zapletal nicht nur ihre diversen musikalischen Einflüsse, sondern lässt sich auch von Büchern, Filmen und nicht zuletzt vom Leben inspirieren. Die Band hat 2009 ihr Debüt-Album veröffentlich, 2011 folgte eine EP und 2013 das Album „Ten“. Die Singles aller Veröffentlichungen bekamen Airplay auf FM 4 sowie diversen Lokal-Radios. Auch im ORF-TV fanden bereits Songs der Band Verwendung und das Video zu "La Santa Muerte" lief 2014 für mehrere Wochen auf GOTV. Ende 2016 wird eine Vinyl-Split-EP gemeinsam mit der spanischen Band „Erisian“ veröffentlicht werden, die natürlich auch wieder ausführlich live vorgestellt werden soll. Live war die Band bisher neben Österreich auch bereits in Deutschland, Tschechien und Spanien unterwegs und durfte sich mit internationalen Acts wie u.a. Wayne Hussey von "The Mission" und Nick Oliveri von "Queens of the stone age" die Bühne teilen.


JoNoir
Dass selbst dunkelste Momente eine gewisse Schönheit in sich bergen, darum weiß die Südösterreichische Sängerin JoNoir. Ihre manchmal zerbrechliche, manchmal ungemein kraftvolle Stimme zieht einen sofort in den Bann, unterstützt von melancholischen und berührenden Akkorden, die kunstvoll arrangiert und durch gekonntes Picking zerlegt werden. Manche mögen Fiona Apple heraushören, andere die Dringlichkeit einer Scout Nibblet, aber JoNoirs Stimme und Songs stehen für sich selbst und beweisen Eigenständigkeit. Meist steht JoNoir allein mit ihrer Gitarre auf der Bühne und doch vermisst man nichts, ist hypnotisiert von den lebensnahen Songs und der einnehmenden Präsenz der Sängerin und Songwriterin. Es sind intensive Abende voller Schönheit, auch wenn oftmals das Dunkle besungen wird. (Andreas Gstettner-Brugger)

SYMPATHY FOR STRAWBERRY

www.sympathyforstrawberry.com

http://www.facebook.com/sympathyforstrawberry

JONOIR

http://www.facebook.com/JoNoir-1418946635034975

Planet

Freitag

12.08.'16

Beginn

19:00Uhr

CHILL & GRILL - Live im Gastgarten: WOLFSLAUT

Wien im Januar, 2016
Jennifer Kandut und Ruben Gludovacz sind WOLFSLAUT. Seit Frühjahr 2015 machen sie gemeinsam als Duo Musik. Deutscher Pop-Rock mit viel Melodie und noch viel mehr Stimme. Ihre Debut-Single heißt "In dieser Nacht" und wird...
...mehr

Eintritt frei

Wien im Januar, 2016
Jennifer Kandut und Ruben Gludovacz sind WOLFSLAUT. Seit Frühjahr 2015 machen sie gemeinsam als Duo Musik. Deutscher Pop-Rock mit viel Melodie und noch viel mehr Stimme. Ihre Debut-Single heißt "In dieser Nacht" und wird am 5. Februar 2016 veröffentlicht.

Ihre starke Rockröhre stellte die Kärntnerin Jennifer Kandut (23) schon als Frontfrau von Dreieck und ihrem Soloprojekt Jen! unter Beweis. Die Sängerin mit der tätowierten Stones-Zunge auf dem Oberarm und der blonden Löwenmähne blickt trotz ihres jungen Alters auf große Erfahrungen im Musikbusiness zurück. Support von Reinhard Fendrich, Donausinselfest-Auftritte, Chartplatzierungen.
Mit Ruben Gludovacz (30) trifft sie auf einen Gleichgesinnten, auf einen mit dem sie ihre größten Leidenschaft teilen kann: Musik machen, Musik machen, Musik machen! Seit 2011 rockt Ruben mit seiner Band „Ruben Dimitri“ die österreichischen Bühnen und sorgt mit seinem Timbre in der Stimme für regelmäßige Gänsehautmomente. Der gebürtige Burgenländer, meist mit einer Gitarre unterm Arm anzutreffen, arbeitet als Lehrer für Englisch und Sport in Wien. Für seine Schüler ist Ruben Gludovacz längst gesetzt: „Sie sind echt ein toller Sänger und ein cooler Lehrer!“ kommentieren sie seine Videos auf youtube.

Ihre Songs schreibt das stimmgewaltige Duett selbst, ihre Texte erzählen dabei konkret vom Leben. Produzieren lassen sie sich von Alexander Kahr. So wie im vergangenen Jahr werden WOLFSLAUT auch 2016 damit verbringen, live auf der Bühne ihrer Leidenschaft nachzugehen und gemeinsam an neuen Songs fürs Album zu feilen, welches im Sommer diesen Jahres auf dem Plan steht.

„In dieser Nacht“, die erste Singleauskopplung von WOLFSLAUT, ist eine gefühlvolle, optimistische Popnummer. Unbeschwert holt sie einen ab und lädt dazu ein, das Leben an sich zu feiern. Es ist eine dieser Nummern, die einem ein Lächeln auf das Gesicht zaubern können, mit einem Refrain der sich ohne Umwege leichtfüßig als Ohrwurm in den Gehörgang tanzt. Sich unbekümmert mit einem Gefährten an der Seite durch eine laue Nacht in einer Großstadt treiben lassen. Ohne Raum und ohne Zeit. Das Gefühl die ganze Welt umarmen zu können. Alles kann, nichts muss. Dabei harmonieren die Stimmen von Kandut und Gludovacz perfekt miteinander, sie verschmelzen um sich im nächsten Moment wieder gegenseitig Raum zu lassen. „Denn wir sind frei!“ singen WOLFSLAUT intensiv und genau so klingt „In dieser Nacht“. Und was bitte gibt es schöneres als Freiheit?

WOLFSLAUT

www.wolfslaut.at

http://www.facebook.com/wolfslaut

Planet

Samstag

13.08.'16

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 27 

ABENDKASSA

30 

GIANT³ SAND

30th Anniversary Tour & Farewell Vienna

Mit einem lachenden und weinenden Auge werden Giant Sand nach recht langer Zeit endlich wieder auf der Bühne der ((szene)) Wien begrüßt. Und es wird das letzte Mal sein!

Ihr 2015 zum 30jährigen Band Jubiläum veröffentlichtes Albu...
...mehr

Alternative Americana


Mit einem lachenden und weinenden Auge werden Giant Sand nach recht langer Zeit endlich wieder auf der Bühne der ((szene)) Wien begrüßt. Und es wird das letzte Mal sein!

Ihr 2015 zum 30jährigen Band Jubiläum veröffentlichtes Album „Heartbreak Pass“ ist zugleich ihr letztes, diese Tour beschließt den 3-Dekaden-Zyklus als GIANT³ SAND und Mastermind Howe Gelb schließt das Kapitel Giant Sand insgesamt. Er selbst sieht „Heartbreak Pass“ als ein „perfekt ausgeführtes Album was Vielfältigkeit des Materials ausmacht, welche die Band in den letzten 30 Jahren geprägt hat. Eine gute Zeit es ruhen zulassen und die nächsten 30 Jahre mit etwas anderem zu beginnen.“

Sie sind die ultimativen Ikonen was TexMex induzierter Alternative-Americana aus der flirrend heißen Hitze von Tucson/Arizona angeht. Calexico sind aus ihnen hervorgegangen und haben den Stil später weltberühmt gemacht. Farwell Giant Sand – auf ein letztes Mal!

Brian Lopez & Gabriel Sullivan
Die Singer-Songwriter Brian Lopez und Gabriel Sullivan werden im Vorprogramm zu sehen sein und sind auch danach als Teil von GIANT³ SAND auf der Bühne. Neben ihren Solo-Karrieren sind Lopez und Sullivan in der bereits hoch-gehandelten Psychedelic Cumbia-Rock Band XIXA aktiv.

GIANT³ SAND

http://www.giantsand.com

https://www.facebook.com/giantgiantsand

Support(s):

BRIAN LOPEZ & GABRIEL SULLIVAN

http://www.xixamusic.com

https://www.facebook.com/xixamusic

PlanetShop
OeTicket
Megacard
Wien Ticket
WienXtra Soundbase