Alle Veranstaltungen

Filtern nach Künstler
Planet

Samstag

22.11.'14

Beginn

18:30Uhr

DIE DIPLOMATEN

DIE DIPLOMATEN ziehen durch das Land!
Ihr Ziel: Musikalischer Weltfrieden
Ihr Werkzeug: Schöne Deutsche Welle Ihr Konzept: Elektropop Duo
Den Weltfrieden kündigen sie von der Bühne aus an, und erfinden 2013 „Die Schöne Deutsche Welle“. Sie bringen den Sound der Zukunft u...
...mehr

Eintritt frei

DIE DIPLOMATEN ziehen durch das Land!
Ihr Ziel: Musikalischer Weltfrieden
Ihr Werkzeug: Schöne Deutsche Welle Ihr Konzept: Elektropop Duo
Den Weltfrieden kündigen sie von der Bühne aus an, und erfinden 2013 „Die Schöne Deutsche Welle“. Sie bringen den Sound der Zukunft und sind nicht angepasst.
Vorbilder wie Nelson Mandela inspirieren zu Refrains wie „Verbrennt doch alle Waffen!“.
Zwei ehemalige Bandleader haben auf die traditionelle Art der Bandmusik gepfiffen und
haben ihre eigene Zensur gebrochen. Ausgestattet sind sie mit viel Dezibel, eingebettet
in eine coole Show. Beide Musiker gehen in diesem Projekt so richtig auf, und sind mit ihrem Herzblut bei der Sache. Sie haben sich einem einzigartigen Musikprojekt gewidmet und erarbeiten innerhalb eines Jahres über 40 Songs. Eine Bereicherung für die österreichische Musikindustrie
ist vorprogrammiert, denn das Projekt wirft seit September 2013 einen Videoclip nach dem
anderen raus. Ein 7 köpfiges Team aus Regisseuren, Musikern und Handwerkern arbeitet
an der Liveumsetzung einer noch nie dagewesenen Show. Die Premiere stieg am 30. August 2014 beim Wiener Gürtelnightwalk.
Das Publikum erlebt ein abwechslungsreiches Konzert mit einem roten dramaturgischen Faden.
Ihre politisch neutralen Friedenslieder sollen nicht solidarisieren, sondern aufwecken. Jeder einzelne Mensch ist an einer friedlichen Situation auf dieser Erde beteiligt. Nicht nur die Politiker und Hohepriester.
Mit einer gehörigen Portion Optimismus, Arbeitseifer und Lebensfreude polarisiert die ganze Anwesenheit dieser Band. Die Musiker stellen sich gerne der Herausforderung, dass Menschen positiv und negativ auf die Inhalte der Songs reagieren. Die Diplomaten sehen Kritik als Feedback, das als wichtiges Mittel zur Weiterentwicklung dient.
Es gilt ein guter Vermittler zu sein. Diese Aufgabe ist für die beiden Diplomaten eine große Freude. Als Zeichen produzierten Die Diplomaten das Musikvideo „Waffen Nieder“. Mit diesem Titel, als Anlehnung zum gleichnamigen Manuskript von Friedensnobelpreisträgerin Bertha von Suttner, die 2014 ihren 100. Sterbetag jubiliert, wurde eine einzige Bitte an ihr Publikum betont: Man muss nicht arme Leute ignorieren, und ein schlechtes Gewissen besitzen, wenn man Feste feiert. Lasst uns gemeinsam ein Fest der Freude feiern! Es gibt Zeiten des Ernstes, und es gibt Zeiten des Feierns. Aufdringlich wollen Die Diplomaten mit ihrem wohl klingenden Friedenskonzept nicht sein. Vielmehr wollen sie Hoffnung auf eine bessere Welt und gute Zukunft wecken.
In der Zeit vor den Menschen wurde das Böse nicht benannt. Alle Menschen haben das Potential zur Weltverbesserung. Man könnte sagen, seit es den Menschen gibt, gilt es das Böse zu meiden.
Mit Freude der Zukunft entgegen!
Die Diplomaten

DIE DIPLOMATEN

http://www.diediplomaten.com

Planet

Samstag

22.11.'14

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 29 

ABENDKASSA

35 

THE BASEBALLS

Game Day Tour 2014

Neues Material gibt es von den sympathischen deutschen Rock’n’Rollern THE BASEBALLS, die im Rahmen ihrer „Game Day Tour 2014“ am Sa. 22.11.2014 auch im Wiener Gasometer gastieren. Auf ihrer neuen Single "On My Way" beschreiben die Drei das Gefühl das in einem aufkommt, wenn nach so einer la...
...mehr


Neues Material gibt es von den sympathischen deutschen Rock’n’Rollern THE BASEBALLS, die im Rahmen ihrer „Game Day Tour 2014“ am Sa. 22.11.2014 auch im Wiener Gasometer gastieren. Auf ihrer neuen Single "On My Way" beschreiben die Drei das Gefühl das in einem aufkommt, wenn nach so einer langen Zeit der Trennung der Tourbus den Weg nach Hause einschlägt. Der Song ist eine Eigenkompositionen, die auf dem aktuellen Album "Game Day", das Ende März veröffentlich wurde, zu finden ist und bei dem erstmals das eigene Songwriting dominiert. Trotz der Sehnsucht wird natürlich auch mit Album Nummer vier wieder ausgiebig getourt – rasch Tickets sichern!

THE BASEBALLS

http://www.thebaseballs.com/de/home

https://www.facebook.com/thebaseballs

PlanetShop
OeTicket
Megacard
WienerLinien
Planet

Samstag

22.11.'14

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 25 

ABENDKASSA

28 

Ausverkauft

CANNIBAL CORPSE

Diese Veranstaltung ist ausverkauft.
Seit mehr als einem Vierteljahrhundert metzeln sich Cannibal Corpse durch die Gehörgänge von Metalheads rund um den Globus. Mit den Todesblei-Klassikern „Butchered At Birth“ und „Tomb Of The Mutilated“ sowie einem beachtlichen Backkatalog an...
...mehr

Ausverkauft

Diese Veranstaltung ist ausverkauft.
Seit mehr als einem Vierteljahrhundert metzeln sich Cannibal Corpse durch die Gehörgänge von Metalheads rund um den Globus. Mit den Todesblei-Klassikern „Butchered At Birth“ und „Tomb Of The Mutilated“ sowie einem beachtlichen Backkatalog an Attacken auf Trommelfell und Nackenmuskulatur sind Alex Webster und Co. zu einer absoluten Allzeitgröße in Sachen US-Death-Metal gereift. Derzeit werkt das gnadenlose Quintett an seiner 13. Langrille, die einmal mehr ein astreines musikalisches Blut-und-Beuschl-Spektakel verspricht. Mit den neuen Garstigkeiten im Gepäck geht’s im Herbst wieder einmal über der großen Teich, um im Verbund mit den Landsmännern von Revocation und der schwedischen Knüppeltruppe Aeon dem europäischen Death-Metal-Publikum ordentlich einzuheizen.

CANNIBAL CORPSE

http://www.cannibalcorpse.net/

https://www.facebook.com/metalbladerecords

Support(s):

REVOCATION

https://www.facebook.com/Revocation

AEON

https://www.facebook.com/aeon666

PlanetShop
OeTicket
Megacard
WienerLinien
WienXtra Soundbase
Planet

Sonntag

23.11.'14

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 33 

ABENDKASSA

40 

MACHINE HEAD

Sie sind wohl das härteste unter der Sonne und Rob Flynn wird nicht umsonst (wer kann es ihm verdenken) als DER Heavy Metal Frauenschwarm schlechthin bezeichnet. Dazwischen stehen messerscharfe Riffs und jede Menge Headbang Garantie.

Mit Devil You Know ist auch noch eine weitere Supe...
...mehr


Sie sind wohl das härteste unter der Sonne und Rob Flynn wird nicht umsonst (wer kann es ihm verdenken) als DER Heavy Metal Frauenschwarm schlechthin bezeichnet. Dazwischen stehen messerscharfe Riffs und jede Menge Headbang Garantie.

Mit Devil You Know ist auch noch eine weitere Supergroup am Start.

MACHINE HEAD in Österreich - schnittiger als jede Motorsäge!

Tickets sichern!

MACHINE HEAD

http://www.machinehead1.com/

https://www.facebook.com/MachineHead

Support(s):

DARKEST HOUR

http://darkesthour.info

DIABLO BLVD

http://www.diabloboulevard.com/

PlanetShop
OeTicket
Megacard
WienerLinien
Planet

Montag

24.11.'14

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 37 

ABENDKASSA

Info in Kürze

MANDO DIAO

Schon seit der Bandgründung 1999 sind Mando Diao stets ihrer eigenen künstlerischen Vision gefolgt. Immer wieder wollte man bis dato neues Terrain erforschen.
Mit „Infruset“ avancierten sie zu einem schwedischen Kulturphänomen. Das Album hielt sich insgesamt 17 Wochen auf Platz 1 der d...
...mehr

rock


Schon seit der Bandgründung 1999 sind Mando Diao stets ihrer eigenen künstlerischen Vision gefolgt. Immer wieder wollte man bis dato neues Terrain erforschen.
Mit „Infruset“ avancierten sie zu einem schwedischen Kulturphänomen. Das Album hielt sich insgesamt 17 Wochen auf Platz 1 der dortigen Longplay-Charts und wurde mit vier Platin-Schallplatten ausgezeichnet.
Seit 2002 haben es die Skandinavier auf sechs Studioalben, eine B-Seiten-Sammlung, eine Best Of, sowie ein MTV Unplugged-Album gebracht, die weltweit mehr als 1,5 Millionen Mal über den Verkaufstresen gingen. Bisher spielte das Sextett über 1.000 Shows in mehr als 30 Ländern und verzeichnet weit über sechs Millionen Views ihrer Videos auf YouTube. Während andere Genre-Bands kommen und gehen, beweisen sich Mando Diao immer wieder als konstante und höchst entwicklungsfreudige Größe innerhalb der Popmusik. In den Medien wurde bisher unendlich viel über Mando Diao geschrieben. Über Schwedens großmäuligste Band, über schier endlose Touren, über den internationalen Erfolg und über die Bandmitglieder als Modeikonen. Der Weg von ihrem Albumdebüt zur meistgespielten Radiosingle mit „Dance With Somebody“ 2009 war zwar lang und hart – aber vor allem ein echtes Abenteuer. Ein Abenteuer das mit „Aelita“, ihrem siebten Studioalbum, fortgesetzt wird.

MANDO DIAO

http://mandodiao.com/

https://www.facebook.com/mandodiaomusic

PlanetShop
OeTicket
Megacard
WienerLinien
Planet

Dienstag

25.11.'14

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 32 

ABENDKASSA

Info in Kürze

MARTERIA

ZUM GLÜCK IN DIE ZUKUNFT II

Gold für »Zum Glück in die Zukunft«. Platin für »Lila Wolken«. Marteria gehört ohne jeden Zweifel zu den erfolgreichsten Künstlern der deutschsprachigen Musikwelt, vor allem jedoch zu den entscheidenden Vorreitern und Impulsgebern des aktuellen HipHop-Booms. Dreieinhalb Jahre nach dem hochd...
...mehr

rap


Gold für »Zum Glück in die Zukunft«. Platin für »Lila Wolken«. Marteria gehört ohne jeden Zweifel zu den erfolgreichsten Künstlern der deutschsprachigen Musikwelt, vor allem jedoch zu den entscheidenden Vorreitern und Impulsgebern des aktuellen HipHop-Booms. Dreieinhalb Jahre nach dem hochdekorierten Erstling ist der Rostocker nun mit dem Nachfolger »Zum Glück in die Zukunft II« zurück: Angriffslustig und nachdenklich, humorvoll und melancholisch, provokant und manchmal beinahe schmerzhaft direkt. Ein visionäres Album, das von Lebensentwürfen und Lebensbewältigung handelt, von der Revolution und vom Reisen, vom Erwachsenwerden und davon, auf ewig Kind zu bleiben. Es ist größer als HipHop.

MARTERIA

http://www.marteria.com

https://de-de.facebook.com/marteria.official

Support(s):

CHEFKET

https://www.facebook.com/chefket.official/timeline

PlanetShop
OeTicket
Megacard
WienerLinien
Planet

Dienstag

25.11.'14

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 24 

ABENDKASSA

27 

MORBID ANGEL

20th Anniversary of „COVENANT“-Tour 2014

1993 haben die Death-Metal-Pioniere und -Legenden ihr für das Genre anmaßend erfolgreiches Meisterwerk „Covenant“ veröffentlicht. Es war ein Triumph für die ganze (Death-)Metal-Szene. Zum ersten Mal veröffentlichte ein Majorlabel ein kompromissloses Genre-Album und allen Unkenrufen zum Trot...
...mehr


1993 haben die Death-Metal-Pioniere und -Legenden ihr für das Genre anmaßend erfolgreiches Meisterwerk „Covenant“ veröffentlicht. Es war ein Triumph für die ganze (Death-)Metal-Szene. Zum ersten Mal veröffentlichte ein Majorlabel ein kompromissloses Genre-Album und allen Unkenrufen zum Trotz wurde es ein bahnbrechender Erfolg, der die Musikwelt fassungslos zurückließ. Bis heute wurden über 250.000 Stück von „Covenant“ verkauft. Geschrieben wurde es von den beiden wichtigsten Mitgliedern der Band: Gitarrist Trey Azagthoth und Bassist/Sänger David Vincent – beide sind natürlich auch auf dieser Tour mit dabei.

Es gilt bis heute als das dunkelste und satanistischste Album der Kultband. Zum Jubiläum wurde der finstere Silberling 2013 in seiner vollen Länge in den USA betourt. Der Erfolg war schlicht atemberaubend und aus der ganzen Welt häuften sich die Anfragen für eine Ausweitung der Tour. Nun ist es soweit: Morbid Angel werden ihr Durchbruchsalbum auch in Europa zum 20. Jubiläum in voller Länge performen – ein letztes Mal! Plus natürlich ein Best-of ihres weiteren Schaffens. Ein Termin, den sich kein Metal-Fan entgehen lassen wird!

MORBID ANGEL

http://www.morbidangel.com

http://www.facebook.com/officialmorbidangelpage

Support(s):

DAYS OF LOSS

http://www.facebook.com/daysofloss

PlanetShop
OeTicket
Megacard
WienXtra Soundbase
Planet

Mittwoch

26.11.'14

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 25 

ABENDKASSA

28 

COMBICHRIST

We love - Tour 2014

COMBICHRIST veröffentlichen ihr neues Album “WE LOVE YOU”
Jetzt im Handel!

Die norwegisch-amerikanische Electro-Crossover-Gruppe Combichrist veröffentlicht ihr mit Spannung erwartetes, neues Album: „We Love You“! Wer jetzt allerdings einen glattgebügelten Anbiederung...
...mehr


COMBICHRIST veröffentlichen ihr neues Album “WE LOVE YOU”
Jetzt im Handel!

Die norwegisch-amerikanische Electro-Crossover-Gruppe Combichrist veröffentlicht ihr mit Spannung erwartetes, neues Album: „We Love You“! Wer jetzt allerdings einen glattgebügelten Anbiederungsversuch erwartet, der kennt erstens Combichrist schlecht und könnte zweitens falscher nicht liegen. Mit einer vollen Ladung ihrer heftigen Beats und beißend-aggressiven Vocals zieht uns Combichrists neuester Höllenritt auf Albumlänge noch tiefer in den Abgrund und haut uns 13 brandheiße Tracks voller unnachgiebiger Wut und manischer Elektronik um die Ohren. Vom beinharten Gewummere des Songs „Every Day Is War“, über die sägende Urgewalt von „Satan’s Propaganda“, bis zum halbrecherischen Electropunk-Metal-Hybriden „Love Is A Razorblade“, lässt „We Love You“ dem Hörer keine Verschnaufpause.

2003 gegründet, als Frontmann Andy LaPlegua nach seinem Engagement bei der Future Pop Band Icon Of Coil nach neuen musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten suchte, verband er mit Combichrist Hardcore und Elektronik zu einem einzigartigen, mechanischen Musikmonster. Ohne sich der Gruppendynamik eines Bandgefüges unterwerfen zu müssen, konnte LaPlegua, der im Studio alles selbst einspielt, seinen musikalischen Ideen und Vorlieben komplett freien Lauf lassen. Mit dem Debüt, „The Joy Of Gunz“ und den vier folgenden Alben, “Everybody Hates You” (2005), “What the Fuck Is Wrong With You People?” (2007), “Today We Are All Demons” (2009) and “Making Monsters” (2011) sicherte er sich schnell einen festen Platz an der Speerspitze der internationalen Electro-Szene und erschuf eine Reihe von Club-Hits, die zum Standardrepertoire jeder Szene-Party zählen. Das 2013er Album „No Redemption“, der offizielle Soundtrack des CapCom Videospieles „DMC Devil May Cry“, ließ Combichrist mit starken Metalcore-Einflüssen ihre härtere Seite ausloten und mit ihrem unvergesslichen Auftritt beim „Gothic Meets Klassik“ Festival in Leipzig spielte die Band mit einem kompletten Symphonieorchester komplett umarrangierte Versionen ihrer besten Stücke.

Mit „We Love You“ auf die nächste evolutionäre Stufe gebracht, werden Combichrist auch mit einer komplett neuen Live Show aufwarten, die allen Fassetten der Band Rechnung trägt. Wie immer können sich die Fans auf ein pures, ungefiltertes Combichrist-Erlebnis einstellen. „Einer meiner besten Freunde hat es perfekt auf den Punkt gebracht: ‚Wenn ich das neue Album höre, dann klingt es wie die Summe aller Dinge, die ich über dich und deine Musik weiß’“, lacht Andy: „Nur größer, bombastischer und lauter als je zuvor!“

Combichrist gelten nicht umsonst als eine der energetischsten und besten live Bands der Szene, schafften sie es doch auf Anhieb das nicht gerade als einfach geltende Fanpublikum von Rammstein im Vorprogramm ihrer „Liebe ist für alle da“ Tour zu begeistern, genießen sie den verdienten Ruf, jeden Saal auf ihren ausgedehnten Touren in ein Schweiß getränktes Schlachtfeld zu verwandeln. Als Hommage an ihre Vergangenheit spielt die Band gerade eine Reihe von Old School Elektronik Shows, nur um dann mit dem Release ihres neuen Albums und ihrer Headline-Show beim 3. Out Of Line Weekender (vom 28.-30.03.2014 im Astra Kulturhaus Berlin), sowie einer Reihe von Warm-Up Gigs kongenial alt und neu zum aktuellen Combichrist Inferno zu verschmelzen. Im August spielt die Band außerdem auf dem renommierten M’Era Luna Festival in Hildesheim.

COMBICHRIST

http://www.combichrist.com

https://www.facebook.com/combichrist

Support(s):

WILLIAM CONTROL

http://williamcontrol.com/

KAAK

http://www.facebook.com/kaakband

PlanetShop
OeTicket
Megacard
WienerLinien
WienXtra Soundbase
Planet

Donnerstag

27.11.'14

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 24 

ABENDKASSA

27 

LETZTE INSTANZ

Wien im Auge des Sturms

LETZTE INSTANZ auf Album-Tour 2014 - live IM AUGE DES STURMS


„Wir sind wie Diamanten, durch uns zerbricht das fahle Licht
Das Leben schleift nur unsre Kanten, doch wir zerbrechen nicht “

In über 15 Jahren bewegter Bandgeschichte hat sich die LETZTE...
...mehr

rock


LETZTE INSTANZ auf Album-Tour 2014 - live IM AUGE DES STURMS


„Wir sind wie Diamanten, durch uns zerbricht das fahle Licht
Das Leben schleift nur unsre Kanten, doch wir zerbrechen nicht “

In über 15 Jahren bewegter Bandgeschichte hat sich die LETZTE INSTANZ zu einem Juwel der deutschen Musikszene geschliffen. Im November wird sich die Ausnahmeband mit ihrem 11. Studioalbum "IM AUGE DES STURM" live präsentieren.

Der Sound des neuen Albums ist weiter gereift und hat Ballast abgeworfen. Die neuen Songs sind direkter, angriffslustiger, kantiger und dennoch voller Emotionen, nicht nur in ihren ruhigen Momenten. Dabei stehen immer wieder die eindringliche Stimme des Frontmanns Holly mit seinen packenden Texten und die herausragenden Streicher im Mittelpunkt der Musik.
Mit "IM AUGE DES STURMS" werden musikalische Kontraste präsentiert, die dennoch dem selbstgeschaffenen Stil der BRACHIALROMANTIK treu bleiben und damit der Eigenständigkeit im deutschsprachigen Gothic-Rock.
Nach dem letzten und bis dato erfolgreichsten Studioalbum der Band („Ewig“ 23.08.2012, Platz 11 media control Album-Charts) wird die Erfolgsgeschichte von LETZTE INSTANZ fortgeschrieben.

LETZTE INSTANZ bewiesen zudem schon immer eine starke, energetische Live-Präsenz auf über 600 Konzerten im In-und Ausland. Sie waren und sind gern gesehene Gäste auf großen Festivals wie High Field, Mera Luna, Wacken, Wave Gotik Treffen, Amphi, Greenville, um nur einige zu nennen. Ihre erfolgreichen Wege führten sie sogar bis auf die Bühnen in China und Russland, wo sie zahlreiche Zuschauer begeistern konnten

Unterstützt werden LETZTE INSTANZ im Vorprogramm von "Ally the Fiddle". Eine faszinierende Geigerin, Sängerin und Frontfrau welche mit ihrer Progressive-Rock-Metal-Band die Zuschauer in den Bann zieht .
Sie selbst ist in der Szene als Geigerin bei ASP, Knorkator, Haggard und Schandmaul bekannt und hat auch bereits LETZTE INSTANZ bei ihrer Jubiläumsshow 2013 in Dresden als Gastgeigerin begleitet.

LETZTE INSTANZ

http://www.letzte-instanz.de

https://www.facebook.com/letzteinstanz

Support(s):

DARKHAUS

http://www.darkhausmusic.com

https://www.facebook.com/DarkhausOfficial

PlanetShop
OeTicket
Megacard
WienXtra Soundbase
Planet

Freitag

28.11.'14

Beginn

19:30Uhr

VORVERKAUF

ab 12 

ABENDKASSA

15 

SONIC HEARTBREAK FESTIVAL 2014

Tanzen gegen den Herzschmerz! Bereits zum dritten Mal laden Boo-Kings und Nasty Concerts zu „Austria’s Filthiest R’n’R-Punk Festival“. Was andernorts für hochgezogene Augenbrauen und gerümpfte Nasen sorgt, ist hier genau richtig: BREWTALITY, REVEREND BACKFLASH, SCENANARIO FEVER und einig...
...mehr


Tanzen gegen den Herzschmerz! Bereits zum dritten Mal laden Boo-Kings und Nasty Concerts zu „Austria’s Filthiest R’n’R-Punk Festival“. Was andernorts für hochgezogene Augenbrauen und gerümpfte Nasen sorgt, ist hier genau richtig: BREWTALITY, REVEREND BACKFLASH, SCENANARIO FEVER und einige mehr werden für ordentlich Rock, Rotz und Roll sorgen. Im Gegenzug heißt’s für das geneigte Publikum „net g’schamig sein“: Die Gürtelschnallen dürfen protzig, die Ausschnitte tief, die Schmalzlocke zu steil und das Make-Up zu sehr over-the-top sein. Für die Rockstars abseits der Bühne wird es wieder den „Photo Corner" geben und auch sonst wird es sich nicht nur im Rampenlicht so richtig abspielen. Be there!

Aftershowparty ab Mitternacht an der Bar!

BREWTALITY

http://www.facebook.com/BREWTALITYROCK

REVEREND BACKFLASH

http://www.facebook.com/reverendbackflash

Support(s):

SCENARIO FEVER

http://www.facebook.com/scenariofever

BLACKTRAIN

http://www.facebook.com/officialblacktrain

FREDDIE RED

http://www.facebook.com/pages/FREDDIE-RED/128999460445584

THE BROTHERS

http://www.facebook.com/thebrothersaustria

presented by:

BOO-KINGS

PlanetShop
OeTicket
Megacard
Akm
WienKultur
WienerLinien
WienXtra Soundbase