Alle Veranstaltungen

Filtern nach Künstler
Planet

Freitag

30.09.'16

Beginn

18:30Uhr

PLANET FESTIVAL TOUR - Qualifying Wien #2

Die Planet Festival Tour startet in die nächste Saison!

Österreichs größte Band-Challenge für alle heimischen Bands, Acts & MusikerInnen. Für die besten Bands gibt es Preise (Studiozeit, Festivalslots, Einkaufsgutscheine, Equipme...
...mehr

Nur Band-VVK + AK

Die Planet Festival Tour startet in die nächste Saison!

Österreichs größte Band-Challenge für alle heimischen Bands, Acts & MusikerInnen. Für die besten Bands gibt es Preise (Studiozeit, Festivalslots, Einkaufsgutscheine, Equipment,...) im Gesamtwert von 100.000 Euro zu gewinnen.

Die von Publikum und Jury gewählten Champions der Planet Festival Tour kassieren außerdem den Hauptpreis von 12.000 Euro in bar.

Ihr könnt ihr euch noch für diesen Termin anmelden:

www.planetfestivaltour.at
festivaltour@planet.tt

ROMULUS & JULIET

http://www.facebook.com/romulusandjuliet

KINDERGARTEN

JAY BOW

http://www.facebook.com/JayBowBand

FOCUSIDE

www.focuside.com

https://www.facebook.com/Focusideband

TCOT

https://www.facebook.com/TCOT-252195458163101

CHILLI SHOT

https://www.facebook.com/Chilli-Shot-882075165208573

SCREAMING LORD TOBI & THE PHANTOMS

https://facebook.com/screaminglordtobi

THE GROOVECAKE FACTORY

www.thegroovecakefactory.at

http://www.facebook.com/thegroovecakefactory

SUNGAZER

https://www.facebook.com/SungazerBand/?fref=ts

Planet

Samstag

01.10.'16

Beginn

18:30Uhr

PLANET FESTIVAL TOUR 2017 - Qualifying Wien #3

Die Planet Festival Tour startet in die nächste Saison!

Österreichs größte Band-Challenge für alle heimischen Bands, Acts & MusikerInnen. Für die besten Bands gibt es Preise (Studiozeit, Festivalslots, Einkaufsgutscheine, Equipme...
...mehr

Nur Band-VVK + AK

Die Planet Festival Tour startet in die nächste Saison!

Österreichs größte Band-Challenge für alle heimischen Bands, Acts & MusikerInnen. Für die besten Bands gibt es Preise (Studiozeit, Festivalslots, Einkaufsgutscheine, Equipment,...) im Gesamtwert von 100.000 Euro zu gewinnen.

Die von Publikum und Jury gewählten Champions der Planet Festival Tour kassieren außerdem den Hauptpreis von 12.000 Euro in bar.

Ihr könnt ihr euch noch für diesen Termin anmelden:

www.planetfestivaltour.at
festivaltour@planet.tt

REPINT

http://www.facebook.com/repintmusic/

MONTAGUE

https://www.facebook.com/Montague-1608778272711790/

WARPTIME

https://www.facebook.com/warptimeband

DIZZROXX

https://www.facebook.com/dizzroxx

P.O.B.

http://pobmusik.at

http://facebook.com/pobmusik

MYKAGE PROJECT

http://www.mykage-project.com

http://www.facebook.com/Mykage.Project.Fanpage/app/2405167945

STORMS OF AEOLUS

http://www.facebook.com/stormsofaeolus

CHAOS HUVULU

http://www.facebook.com/chaoshuvulu42

Planet

Samstag

01.10.'16

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 32 

ABENDKASSA

39 

PASSENGER

Weltweit steht er jubelnden Fans gegenüber, wenn sein charakteristischer Tenor seine wunderbaren Songs mit Leben füllt und seine Gitarre den Folk von der Straße so präzise widergibt, dass man staunend stehen bleibt.

Mit seiner Hit...
...mehr


Weltweit steht er jubelnden Fans gegenüber, wenn sein charakteristischer Tenor seine wunderbaren Songs mit Leben füllt und seine Gitarre den Folk von der Straße so präzise widergibt, dass man staunend stehen bleibt.

Mit seiner Hitsingle "Let Her Go", die mittlerweile über einer Milliarde YouTube Clicks aufweisen kann, hat sich der britische Singer-Singwriter Mike Rosenberg aka Passenger 2012 international positioniert.
Fast ein Jahrzehnt bringt der Troubadour seine beliebte One-Man Show schon in alle Ecken und Venues der Welt - sei es an einer Straßenecke, in einem verschwitzten Rock’n’Roll-Saal oder auf einer Konzertbühne.
In den kommenden Wochen wird Passenger sein achtes Studioalbum veröffentlichen und im Oktober begibt er sich zum ersten Mal seit langem wieder mit Live Band auf Tour - definitiv ein Konzert das man nicht verpassen sollte!

PASSENGER

http://passengermusic.com/

https://www.facebook.com/PassengerOfficial

Support(s):

GREGORY ALAN ISAKOV

https://www.facebook.com/gregoryalanisakov

PlanetShop
OeTicket
Megacard
Planet

Sonntag

02.10.'16

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 20 

ABENDKASSA

26 

NIILA

Gratitude Tour 2016

Wie sagt man so schön: “What‘s bad for your heart is good for your art”. Eine Künstlerweisheit, die auch in Niila Arajuuris Leben eine nicht ganz unwichtige Rolle spielt. Schon im vergangenen Sommer hat der finnische Singer- / Songwriter-Shoo...
...mehr


Wie sagt man so schön: “What‘s bad for your heart is good for your art”. Eine Künstlerweisheit, die auch in Niila Arajuuris Leben eine nicht ganz unwichtige Rolle spielt. Schon im vergangenen Sommer hat der finnische Singer- / Songwriter-Shootingstar mit seiner gefeierten Debüt-EP „Sorry“ bewiesen, dass der 28-jährige Musiker zu den aufregendsten und mitreißendsten Talenten dieser Zeit zählt – und auch 2016 steht ganz im Zeichen des skandinavischen Folk-Pop- Melancholikers: Nach seinen Supportshows als Special-Guest von Sunrise Avenue und einer größtenteils ausverkauften Headlinertour durch deutsche Clubs legt Niila nun mit „Gratitude“ seinen ungeduldig erwarteten Longplay-Erstling vor, das ganze nun live mit eigener Show auch in Wien!

NIILA

http://niilamusic.com/

https://www.facebook.com/niilamusic

Support(s):

LIONS HEAD

https://www.facebook.com/lionsheadmusic

PlanetShop
OeTicket
Planet

Montag

03.10.'16

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 28,20 

SIVERT HØYEM

Der norwegische Musiker Sivert Høyem hat nicht nur von Kritikern hochgelobte Soloalben veröffentlicht, auch als leidenschaftlicher Live-Künstler genießt der ehemalige Sänger der überaus erfolgreichen Band Madrugada eine hohe Reputation.
...
...mehr


Der norwegische Musiker Sivert Høyem hat nicht nur von Kritikern hochgelobte Soloalben veröffentlicht, auch als leidenschaftlicher Live-Künstler genießt der ehemalige Sänger der überaus erfolgreichen Band Madrugada eine hohe Reputation.

Im März 2016 begann seine Konzertreise zum aktuellen Album „Lioness“ mit ausverkauften Konzerten in Deutschland, nun hat Sivert Høyem für Herbst 2016 sieben weitere Zusatztermine bestätigt. Er spielt mit Band am 3.10. in Wien im Club Szene, am 4.10. in Heidelberg in der Halle 02, am 5.10. in Düsseldorf im Club des Capitol Theaters, am 6.10. in Berlin im Huxleys, am 9.10. in Hannover im Musikzentrum, am 10.10. in Leipzig im Täubchenthal und am 11.10. in München im Strom.

Das neue Album „Lioness“, das im Februar 2016 via Rough Trade in Deutschland erschien, ist weniger melancholisch als sein Vorgänger, doch keinen Deut weniger mitreißend. Die erste Single „Sleepwalking Man“ springt einem quasi direkt ins Herz. Der Song zeichnet sich durch eine klangliche Breite aus, für welche die Co-Produzenten Christer Knutsen und Bjarne Stensli sowie der Mischer Tchad Blake (The Black Keys, Sheryl Crow, Pearl Jam etc.) mitverantwortlich sind. Der Song „Black & Gold“ ist als Theme-Song der neuen TV-Serie "Occupied" seit November bei Arte und Sky zu hören, die teuerste norwegische TV-Prouktion aller Zeiten.

Høyems dunkle, gospelhafte und kraftvolle Stimme steht im Mittelpunkt seiner Performances, ob als Solokünstler oder mit Madrugada. Die „Lioness Tour 2016“ nimmt den Zuhörer mit auf eine intensive Reise durch die 15-jährige Karriere eines absoluten Ausnahmekünstlers. Neben seinem Erfolg seiner Vorgängerband hat Sivert Høyem auch als Solokünstler eine beachtliche Karriere vorzuweisen. Der Sänger und Songschreiber hat sechs Soloalben veröffentlicht, vier erreichten Platz 1 der norwegischen Albumcharts.

SIVERT HØYEM

www.siverthoyem.com

https://www.facebook.com/sivert.hoyem

Support(s):

LUKE ELLIOT

https://www.facebook.com/lukeelliotmusic/

PlanetShop
OeTicket
Planet

Freitag

07.10.'16

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 16 

ABENDKASSA

18 

GLOBAL BEATZ FESTIVAL

Global Beatz 2 Festival

Das „Global Beatz” Festival in der ((szene)) bietet einen tollen Querschnitt durch die Wiener World Music Landschaft: Drei Bands mit internationalen Wurzeln, jeweils Vorreiter in ihrer Sparte, zelebrieren d...
...mehr


Global Beatz 2 Festival

Das „Global Beatz” Festival in der ((szene)) bietet einen tollen Querschnitt durch die Wiener World Music Landschaft: Drei Bands mit internationalen Wurzeln, jeweils Vorreiter in ihrer Sparte, zelebrieren die kulturelle Vielfalt Wiens in all ihren Facetten von Balkan über Ska, Reggae, Gypsy, Swing und Folk bis zu Oriental Music, World Groove und Ethno-Jazz.

Global Groove Lab, die aus den gleichnamigen, im Wiener Ost-Klub gestarteten Jam-Sessions hervorgegangen sind, ist ebenso am Start wie Özlem Bulut, eine kurdische Sängerin, die es mit viel Witz versteht, politische Themen und klassische Love-Songs gekonnt zu mischen. Abgerundet wird das Lineup durch das Adam Project, ein Crossoverprojekt des Keyboarders Georg (Adam) Gruber, das programmierte Soundwelten mit Live-Instrumenten mischt und wohl am ehesten als World Groove bezeichnet werden kann. Insgesamt wird ein weiter Bogen gespannt, der die Herzen aller World-Enthusiasten höher schlagen lassen und keinesfalls Langeweile aufkommen lassen sollte.
www.art-form.at/globalbeatzfestival

ÖZLEM BULUT

http://www.bulut.at

https://www.facebook.com/ozlembulutofficial

https://www.youtube.com/channel/UCykP6slm28iXhlRRqqNqGpQ

GLOBAL GROOVE LAB

http://www.globalgroovelab.com

https://www.facebook.com/globalgroovelab/

https://www.youtube.com/user/GlobalGrooveLAB

ADAM PROJECT

http://www.adamproject.at

https://www.youtube.com/channel/UCL0M4B75ad_fxw-VPqJ3l1A

PlanetShop
OeTicket
WienXtra Soundbase
Akm
WienKultur
Planet

Freitag

07.10.'16

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

(Sitz) ab 20 

HARRI STOJKA GOES BEATLES!

Live-CD-Präsentation / Beatles-Fan-Event

Start Side-Event Foyer: 18:00 Uhr – Saal-Einlass: 19:30 Uhr - Konzertbeginn: 20:15 Uhr

Wer Harri Stojka liebt, liebt das Außergewöhnliche, das Virtuose, das Feuer, die unendliche Vielseitigkeit des Künstlers.
Wer die Beatle...
...mehr


Start Side-Event Foyer: 18:00 Uhr – Saal-Einlass: 19:30 Uhr - Konzertbeginn: 20:15 Uhr

Wer Harri Stojka liebt, liebt das Außergewöhnliche, das Virtuose, das Feuer, die unendliche Vielseitigkeit des Künstlers.
Wer die Beatles liebt, liebt Harmonie, Emotionalität, Kunst und Phantasie.
Wenn sich das paart, dann:
Harri Stojka goes Beatles. All in.
Am 7. Oktober präsentiert Harri seine 17 Beatles-Interpretationen umfassende neue CD als sein „White Album“. Die Songauswahl hingegen bleibt noch geheim.
Inspiriert zum Gitarrespiel wurde der Ausnahmemusiker in seiner frühen Jugend, als er von seiner Schwester zu den Beatles geleitet wurde und in George Harrison sein erstes Idol fand. Daher auch Harri mit „i“ und nicht mit „y“. Da kann der Harri ganz schön pingelig sein...
Kunst statt Covers
Harris musikalisch grenzenloser Variabilität und schöpferischer Vielfalt ist es zu verdanken, dass er, immer wieder aus seinem „Wurstkessel“ namens Jazz schöpfend, Erweiterungen dieses Spektrums in Form von z.B. Reggae-, Rock-, ja sogar Metal-mäßigen Veröffentlichungen und Performances erschafft.
Auch wenn sich Unzählige an dem Thema „Beatles“ die Finger verbrannt, Enttäuschungen und damit Flops abgeliefert haben: Bei einem Harri Stojka kann man absolut sicher sein, dass er keine Cover-Versionen abzieht, sondern aus jedem Song sein persönliches Kunstwerk macht.
Beatles Side-Event
Selbstverständlich steht diese Live-Premiere auch rundherum ganz im Zeichen der Beatles. Bereits ab 18 Uhr ist eine bunt-attraktive Ausstellung und ein Raritäten-Markt im Foyer der SiMM City zugängig, organisiert vom Leiter des „Beatles-Fanclub Österreich“ Wolfgang Planker, Herausgeber der Zeitschrift „Back To The Beat(les)“, bereichert um eine der Veranstaltung vorangehende Signierstunde der Autorin des Buches „Mit John Lennon in Liverpool“.
Allerlei Kuriositäten, Memorabilien, Perücken (!), Münzen, Flaggen, Taschentücher (!!), Books, -Zines, Buttons, Postcards, Stamps lassen die never ending „Beatlemania“ wieder würdig aufleben, have fun with it!

Save The Date and Platz, Sweat & Tears
Im Zentrum des Abends steht – bei allem Rundherum – der auch gesellschaftspolitisch sehr engagierte, international höchst erfolgreiche und damit der Reputation unseres Landes (in Zeiten wie diesen ...) äußerst dienliche Gitarrenvirtuose Harri Stojka.
Selbst Angehöriger unserer Roma-Volksgruppe ist Stojka mit seinem Standing „Ich bin gegen das Wort Zigeuner“ seit zwei Jahren „fotogrativ“ plakativ und wichtigen Einfluss geltend machend unterwegs. Harri ist einer von wenigen, die Denken, Fühlen und Handeln in öffentlichkeitswirksamen Einklang bringen.
Lassen wir uns von Harmonie, Virtuosität und Emotion des Künstlers mit seiner eingespielten und hochkarätigen Musiker-Begleitung – Claudius Jelinek/Rhythmusgitarre, Roland Guggenbichler/Keyboard, Peter Strutzenberger/Bass und Ausnahmedrummer Sigi Meier – faszinieren. Genießen wir gemeinsam einen stimmigen Abend am 7. Oktober in der SiMM City.
Save Sitzplätze! (planet.tt – oeticket.com). Oder „Keep On Dancing“? Alles ist möglich. Vielleicht sogar „While His Guitar Gently Weeps“.
Start Side-Event Foyer: 18:00 Uhr – Saal-Einlass: 19:30 Uhr - Konzertbeginn: 20:15 Uhr
Aftershow: Beatles-Party & check yourself limited first edition HARRI STOJKA-ALBUM!

HARRI STOJKA

www.harristojka.com

PlanetShop
OeTicket
Wien Ticket
Megacard
Planet

Samstag

08.10.'16

Beginn

19:30Uhr

VORVERKAUF

ab 25 

Ausverkauft

BONEZ MC & RAF CAMORA

Palmen aus Plastik Tour

Diese Veranstaltung ist ausverkauft.
Das Konzert ist ausverkauft.
daher gibt es auch keine Tickets mehr an der Abendkasse.

»Ruhe nach dem Sturm« – is’ nicht, Digger. Noch während Bonez MC mit den 187ern in e...
...mehr

Ausverkauft

Diese Veranstaltung ist ausverkauft.
Das Konzert ist ausverkauft.
daher gibt es auch keine Tickets mehr an der Abendkasse.

»Ruhe nach dem Sturm« – is’ nicht, Digger. Noch während Bonez MC mit den 187ern in einem Schnapp Szene und Land übernahm, und RAF Camoras »Ghøst« durch die Top Five geisterte, war das Strassenbanden-Oberhaupt und der Indipendenza-Chef schon wieder ganz woanders: unter Palmen, in der Karibik, weiter »Geschichte« schreiben. Was auf dem Youtube-Platin-Hit schon großartig funktionierte, setzt sich jetzt auf dem gemeinsamen Album »Palmen aus Plastik« fort: Bonez und RAF machen Dancehall auf Deutsch endlich cool.

Eine Marihuana-Wolke zieht über die Stadt. Es duftet nach frisch geknackten Kokosnüssen. Fake-Fingernägel glitzern. Die Sonne knallt auf Palmen aus Plastik. Poolwetter – Das perfekte Szenario für zwei Rapper, die schon lange die Einflüsse der musikverrückten Karibikinsel in ihrer Musik verarbeiten: RAF Camora, der Wiener-Berliner, als singender Produzent von Reggae-beeinflussten Trap-Brettern und Bonez, dessen Grime-Flows und Ohrwurm-Hooks nicht von ungefähr an die chattenden Deejays der jamaikanischen Soundsystem-Kultur erinnern.

Erst stand die Freundschaft, dann das Feature. Bonez und RAF sind Brüder im Geiste, die der jahrlange Hustle als Indie-Künstler vereint. Und mehr noch als das: ihre Liebe für den Offbeat. In Kingston gebrainstormt, in Kreuzberg aufgenommen. Die Entstehungsgeschichte von »Palmen aus Plastik« ist schnell erzählt: Nummer-Eins-Rapper/Produzent/Multiinstrumentalist RAF Camora schraubt futuristische Dancehall-Tunes, One-Drop(!)-Riddims mit Druck auf der 2 und 4 und jagt seine Stimme durchs Autotune. Bonez dreht Joints, Runden im Roller und macht Rudeboy-Dinge.

Das Album ist ein Querschnitt beider Biografien, reflexive Bestandsaufnahme ihres Status quos und zugleich: das Begießen der Blütezeit, des endlosen Traums, den die Rapper leben dürfen. Alles echt. Hier wird kein Pseudo-Patois gebrabbelt oder eine Krokodilsträne verdrückt. Da ist die Single »Ruhe nach dem Sturm«, eine grundehrliche Reggae-Ballade, die musikalische Altersvorsorge zweier Rapper auf ihrem Karrierehöhepunkt. Oder der Titeltrack, »Palmen aus Plastik«, der offensichtlich unbeschwerte Sommerhit, der erst bei genauerem Hinhören zu einer schaurig-schönen Gesellschaftsanalyse anwächst.

RAF und Bonez harmonieren menschlich und stimmlich perfekt, vereinen Welten, Vibes und machen so die Brachialität und Melodien der Dancehall, wie kein deutschsprachiger Künstler vor ihnen erlebbar. Nachdem gemeinsame Fotos kursierten, das Internet wild spekulierte, ist das bestbehütetste Geheimnis im Deutschrap endlich gelüftet ¬– und rechtfertigt all den Hype, den es sich aufgeladen hat.

Das Album »Palmen aus Plastik« von Bonez MC und RAF Camora erscheint am 09.09.2016 in Zusammenarbeit von AUF!KEINEN!FALL! und INDIPENDENZA über Chapter ONE/Universal.

RAF CAMORA

https://www.facebook.com/RAFCamora.official/

BONEZ MC

https://www.facebook.com/BonezMC187ers-115186018546002

Support(s):

Support 1

Support 2

presented by:

BEAT THE FISH

PlanetShop
OeTicket
Planet

Samstag

08.10.'16

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 18 

ABENDKASSA

22 

YET ANOTHER FLOYD

A Tribute to Pink Floyd

YET ANOTHER FLOYD ist DIE österreichische Pink Floyd Tributeband. Die aufwendige Show mit 12 Musikerinnen und Musikern bestes bekannter oberösterreichischer Coverbands erhebt Anspruch auf originalgetreue Darbietung.

"Ein Großteil d...
...mehr


YET ANOTHER FLOYD ist DIE österreichische Pink Floyd Tributeband. Die aufwendige Show mit 12 Musikerinnen und Musikern bestes bekannter oberösterreichischer Coverbands erhebt Anspruch auf originalgetreue Darbietung.

"Ein Großteil der Band hat bereits vor 20 Jahren erfolgreiche Shows mit der Musik von Pink Floyd gespielt", so der Sänger und Bandleader Reinhard "Fussy" Petershofer. Nach einer intensiven Vorbereitungszeit von 2 Jahren startet das Projekt YET ANOTHER FLOYD im Frühjahr 2016 mit den ersten Konzerten. Sehr viel Wert wird auf den Originalsound gelegt. Monatelang wurde mit dutzenden Effektgeräten getüftelt, um den Gitarrensound von David Gilmour so perfekt wie möglich live zu performen.

Präsentiert wird eine Zeitreise durch mehr als 40 Jahren Pink Floyd Geschichte. Mit ihrer Musik, den Klängen und der visuellen Gestaltung ihrer Platten und Bühnenauftritte schuf Pink Floyd einen unverwechselbaren und seinerzeit völlig neuartigen Stil, der die Hörgewohnheiten von Generationen in der Rock- und Popmusik geprägt und damit Maßstäbe gesetzt hat.

YET ANOTHER FLOYD bietet dem Publikum einen Konzertabend mit unverwechselbarer, anspruchsvoller und sphärischer Rockmusik, live gespielt und verpackt in eine Bühnenshow mit bombastischem Sound, Lichteffekten und Videoprojektionen.


BAND:
Reinhard "Fussy" Petershofer (Gesang - Akustik-Gitarre)
Richy Zweimüller (E-Gitarre - Akustik-Gitarre – Lapsteel)
Johnny Erler (E-Gitarre)
Rudi Straubinger (Bass – Gesang)
Martina Zeppetzauer (Gesang)
Ines Zeppetzauer (Gesang)
Wolfgang Unterberger (Gesang)
Christian "Zast" Schön (Keyboards – Gesang)
Franz Gangl (Keyboards – Gesang)
Manfred Hangler (Saxofon, Klarinette)
Karl Stockinger (Schlagzeug)
Wolfgang Auinger (Percussion)

YET ANOTHER FLOYD

http://www.yetanotherfloyd.com

https://www.facebook.com/yetanotherfloyd/

PlanetShop
OeTicket
Megacard
Wien Ticket
WienXtra Soundbase
Planet

Dienstag

11.10.'16

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 27,90 

ABENDKASSA

30 

RED FANG | TORCHE

Für 2016 hat sich die Stoner Rock-Band aus Oregon, die kürzlich ihr 10-jähriges Bestehen feierte, einiges vorgenommen. Anfang des Jahres kündigten sie ein neues Album an, welches die Fortsetzung zu ihrem 2013 erschienen Album "Whales & Leeches" w...
...mehr


Für 2016 hat sich die Stoner Rock-Band aus Oregon, die kürzlich ihr 10-jähriges Bestehen feierte, einiges vorgenommen. Anfang des Jahres kündigten sie ein neues Album an, welches die Fortsetzung zu ihrem 2013 erschienen Album "Whales & Leeches" werden soll. Erscheinen wird das Werk im Herbst, wenn wir sie dann auch live in Wien bewundern dürfen!

RED FANG

www.redfang.net

https://www.facebook.com/redfangband

TORCHE

https://www.facebook.com/torcheofficial

presented by:

Mind over Matter

PlanetShop
OeTicket