Filtern nach Künstler
Planet

Freitag

30.09.'16

Beginn

18:30Uhr

PLANET FESTIVAL TOUR - Qualifying Wien #2

Die Planet Festival Tour startet in die nächste Saison!

Österreichs größte Band-Challenge für alle heimischen Bands, Acts & MusikerInnen. Für die besten Bands gibt es Preise (Studiozeit, Festivalslots, Einkaufsgutscheine, Equipme...
...mehr

Nur Band-VVK + AK

Die Planet Festival Tour startet in die nächste Saison!

Österreichs größte Band-Challenge für alle heimischen Bands, Acts & MusikerInnen. Für die besten Bands gibt es Preise (Studiozeit, Festivalslots, Einkaufsgutscheine, Equipment,...) im Gesamtwert von 100.000 Euro zu gewinnen.

Die von Publikum und Jury gewählten Champions der Planet Festival Tour kassieren außerdem den Hauptpreis von 12.000 Euro in bar.

Ihr könnt ihr euch noch für diesen Termin anmelden:

www.planetfestivaltour.at
festivaltour@planet.tt

ROMULUS & JULIET

http://www.facebook.com/romulusandjuliet

KINDERGARTEN

JAY BOW

http://www.facebook.com/JayBowBand

FOCUSIDE

www.focuside.com

https://www.facebook.com/Focusideband

TCOT

https://www.facebook.com/TCOT-252195458163101

CHILLI SHOT

https://www.facebook.com/Chilli-Shot-882075165208573

SCREAMING LORD TOBI & THE PHANTOMS

https://facebook.com/screaminglordtobi

THE GROOVECAKE FACTORY

www.thegroovecakefactory.at

http://www.facebook.com/thegroovecakefactory

SUNGAZER

https://www.facebook.com/SungazerBand/?fref=ts

Planet

Samstag

01.10.'16

Beginn

18:30Uhr

PLANET FESTIVAL TOUR 2017 - Qualifying Wien #3

Die Planet Festival Tour startet in die nächste Saison!

Österreichs größte Band-Challenge für alle heimischen Bands, Acts & MusikerInnen. Für die besten Bands gibt es Preise (Studiozeit, Festivalslots, Einkaufsgutscheine, Equipme...
...mehr

Nur Band-VVK + AK

Die Planet Festival Tour startet in die nächste Saison!

Österreichs größte Band-Challenge für alle heimischen Bands, Acts & MusikerInnen. Für die besten Bands gibt es Preise (Studiozeit, Festivalslots, Einkaufsgutscheine, Equipment,...) im Gesamtwert von 100.000 Euro zu gewinnen.

Die von Publikum und Jury gewählten Champions der Planet Festival Tour kassieren außerdem den Hauptpreis von 12.000 Euro in bar.

Ihr könnt ihr euch noch für diesen Termin anmelden:

www.planetfestivaltour.at
festivaltour@planet.tt

REPINT

http://www.facebook.com/repintmusic/

MONTAGUE

https://www.facebook.com/Montague-1608778272711790/

WARPTIME

https://www.facebook.com/warptimeband

DIZZROXX

https://www.facebook.com/dizzroxx

P.O.B.

http://pobmusik.at

http://facebook.com/pobmusik

MYKAGE PROJECT

http://www.mykage-project.com

http://www.facebook.com/Mykage.Project.Fanpage/app/2405167945

STORMS OF AEOLUS

http://www.facebook.com/stormsofaeolus

CHAOS HUVULU

http://www.facebook.com/chaoshuvulu42

Planet

Sonntag

02.10.'16

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 20 

ABENDKASSA

26 

NIILA

Gratitude Tour 2016

Wie sagt man so schön: “What‘s bad for your heart is good for your art”. Eine Künstlerweisheit, die auch in Niila Arajuuris Leben eine nicht ganz unwichtige Rolle spielt. Schon im vergangenen Sommer hat der finnische Singer- / Songwriter-Shoo...
...mehr


Wie sagt man so schön: “What‘s bad for your heart is good for your art”. Eine Künstlerweisheit, die auch in Niila Arajuuris Leben eine nicht ganz unwichtige Rolle spielt. Schon im vergangenen Sommer hat der finnische Singer- / Songwriter-Shootingstar mit seiner gefeierten Debüt-EP „Sorry“ bewiesen, dass der 28-jährige Musiker zu den aufregendsten und mitreißendsten Talenten dieser Zeit zählt – und auch 2016 steht ganz im Zeichen des skandinavischen Folk-Pop- Melancholikers: Nach seinen Supportshows als Special-Guest von Sunrise Avenue und einer größtenteils ausverkauften Headlinertour durch deutsche Clubs legt Niila nun mit „Gratitude“ seinen ungeduldig erwarteten Longplay-Erstling vor, das ganze nun live mit eigener Show auch in Wien!

NIILA

http://niilamusic.com/

https://www.facebook.com/niilamusic

Support(s):

LIONS HEAD

https://www.facebook.com/lionsheadmusic

PlanetShop
OeTicket
Planet

Montag

03.10.'16

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 28,20 

SIVERT HØYEM

Der norwegische Musiker Sivert Høyem hat nicht nur von Kritikern hochgelobte Soloalben veröffentlicht, auch als leidenschaftlicher Live-Künstler genießt der ehemalige Sänger der überaus erfolgreichen Band Madrugada eine hohe Reputation.
...
...mehr


Der norwegische Musiker Sivert Høyem hat nicht nur von Kritikern hochgelobte Soloalben veröffentlicht, auch als leidenschaftlicher Live-Künstler genießt der ehemalige Sänger der überaus erfolgreichen Band Madrugada eine hohe Reputation.

Im März 2016 begann seine Konzertreise zum aktuellen Album „Lioness“ mit ausverkauften Konzerten in Deutschland, nun hat Sivert Høyem für Herbst 2016 sieben weitere Zusatztermine bestätigt. Er spielt mit Band am 3.10. in Wien im Club Szene, am 4.10. in Heidelberg in der Halle 02, am 5.10. in Düsseldorf im Club des Capitol Theaters, am 6.10. in Berlin im Huxleys, am 9.10. in Hannover im Musikzentrum, am 10.10. in Leipzig im Täubchenthal und am 11.10. in München im Strom.

Das neue Album „Lioness“, das im Februar 2016 via Rough Trade in Deutschland erschien, ist weniger melancholisch als sein Vorgänger, doch keinen Deut weniger mitreißend. Die erste Single „Sleepwalking Man“ springt einem quasi direkt ins Herz. Der Song zeichnet sich durch eine klangliche Breite aus, für welche die Co-Produzenten Christer Knutsen und Bjarne Stensli sowie der Mischer Tchad Blake (The Black Keys, Sheryl Crow, Pearl Jam etc.) mitverantwortlich sind. Der Song „Black & Gold“ ist als Theme-Song der neuen TV-Serie "Occupied" seit November bei Arte und Sky zu hören, die teuerste norwegische TV-Prouktion aller Zeiten.

Høyems dunkle, gospelhafte und kraftvolle Stimme steht im Mittelpunkt seiner Performances, ob als Solokünstler oder mit Madrugada. Die „Lioness Tour 2016“ nimmt den Zuhörer mit auf eine intensive Reise durch die 15-jährige Karriere eines absoluten Ausnahmekünstlers. Neben seinem Erfolg seiner Vorgängerband hat Sivert Høyem auch als Solokünstler eine beachtliche Karriere vorzuweisen. Der Sänger und Songschreiber hat sechs Soloalben veröffentlicht, vier erreichten Platz 1 der norwegischen Albumcharts.

SIVERT HØYEM

www.siverthoyem.com

https://www.facebook.com/sivert.hoyem

Support(s):

LUKE ELLIOT

https://www.facebook.com/lukeelliotmusic/

PlanetShop
OeTicket
Planet

Freitag

07.10.'16

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 16 

ABENDKASSA

18 

GLOBAL BEATZ FESTIVAL

Global Beatz 2 Festival

Das „Global Beatz” Festival in der ((szene)) bietet einen tollen Querschnitt durch die Wiener World Music Landschaft: Drei Bands mit internationalen Wurzeln, jeweils Vorreiter in ihrer Sparte, zelebrieren d...
...mehr


Global Beatz 2 Festival

Das „Global Beatz” Festival in der ((szene)) bietet einen tollen Querschnitt durch die Wiener World Music Landschaft: Drei Bands mit internationalen Wurzeln, jeweils Vorreiter in ihrer Sparte, zelebrieren die kulturelle Vielfalt Wiens in all ihren Facetten von Balkan über Ska, Reggae, Gypsy, Swing und Folk bis zu Oriental Music, World Groove und Ethno-Jazz.

Global Groove Lab, die aus den gleichnamigen, im Wiener Ost-Klub gestarteten Jam-Sessions hervorgegangen sind, ist ebenso am Start wie Özlem Bulut, eine kurdische Sängerin, die es mit viel Witz versteht, politische Themen und klassische Love-Songs gekonnt zu mischen. Abgerundet wird das Lineup durch das Adam Project, ein Crossoverprojekt des Keyboarders Georg (Adam) Gruber, das programmierte Soundwelten mit Live-Instrumenten mischt und wohl am ehesten als World Groove bezeichnet werden kann. Insgesamt wird ein weiter Bogen gespannt, der die Herzen aller World-Enthusiasten höher schlagen lassen und keinesfalls Langeweile aufkommen lassen sollte.
www.art-form.at/globalbeatzfestival

ÖZLEM BULUT

http://www.bulut.at

https://www.facebook.com/ozlembulutofficial

https://www.youtube.com/channel/UCykP6slm28iXhlRRqqNqGpQ

GLOBAL GROOVE LAB

http://www.globalgroovelab.com

https://www.facebook.com/globalgroovelab/

https://www.youtube.com/user/GlobalGrooveLAB

ADAM PROJECT

http://www.adamproject.at

https://www.youtube.com/channel/UCL0M4B75ad_fxw-VPqJ3l1A

PlanetShop
OeTicket
WienXtra Soundbase
Akm
WienKultur
Planet

Samstag

08.10.'16

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 18 

ABENDKASSA

22 

YET ANOTHER FLOYD

A Tribute to Pink Floyd

YET ANOTHER FLOYD ist DIE österreichische Pink Floyd Tributeband. Die aufwendige Show mit 12 Musikerinnen und Musikern bestes bekannter oberösterreichischer Coverbands erhebt Anspruch auf originalgetreue Darbietung.

"Ein Großteil d...
...mehr


YET ANOTHER FLOYD ist DIE österreichische Pink Floyd Tributeband. Die aufwendige Show mit 12 Musikerinnen und Musikern bestes bekannter oberösterreichischer Coverbands erhebt Anspruch auf originalgetreue Darbietung.

"Ein Großteil der Band hat bereits vor 20 Jahren erfolgreiche Shows mit der Musik von Pink Floyd gespielt", so der Sänger und Bandleader Reinhard "Fussy" Petershofer. Nach einer intensiven Vorbereitungszeit von 2 Jahren startet das Projekt YET ANOTHER FLOYD im Frühjahr 2016 mit den ersten Konzerten. Sehr viel Wert wird auf den Originalsound gelegt. Monatelang wurde mit dutzenden Effektgeräten getüftelt, um den Gitarrensound von David Gilmour so perfekt wie möglich live zu performen.

Präsentiert wird eine Zeitreise durch mehr als 40 Jahren Pink Floyd Geschichte. Mit ihrer Musik, den Klängen und der visuellen Gestaltung ihrer Platten und Bühnenauftritte schuf Pink Floyd einen unverwechselbaren und seinerzeit völlig neuartigen Stil, der die Hörgewohnheiten von Generationen in der Rock- und Popmusik geprägt und damit Maßstäbe gesetzt hat.

YET ANOTHER FLOYD bietet dem Publikum einen Konzertabend mit unverwechselbarer, anspruchsvoller und sphärischer Rockmusik, live gespielt und verpackt in eine Bühnenshow mit bombastischem Sound, Lichteffekten und Videoprojektionen.


BAND:
Reinhard "Fussy" Petershofer (Gesang - Akustik-Gitarre)
Richy Zweimüller (E-Gitarre - Akustik-Gitarre – Lapsteel)
Johnny Erler (E-Gitarre)
Rudi Straubinger (Bass – Gesang)
Martina Zeppetzauer (Gesang)
Ines Zeppetzauer (Gesang)
Wolfgang Unterberger (Gesang)
Christian "Zast" Schön (Keyboards – Gesang)
Franz Gangl (Keyboards – Gesang)
Manfred Hangler (Saxofon, Klarinette)
Karl Stockinger (Schlagzeug)
Wolfgang Auinger (Percussion)

YET ANOTHER FLOYD

http://www.yetanotherfloyd.com

https://www.facebook.com/yetanotherfloyd/

PlanetShop
OeTicket
Megacard
Wien Ticket
WienXtra Soundbase
Planet

Dienstag

11.10.'16

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 27,90 

ABENDKASSA

30 

RED FANG | TORCHE

Für 2016 hat sich die Stoner Rock-Band aus Oregon, die kürzlich ihr 10-jähriges Bestehen feierte, einiges vorgenommen. Anfang des Jahres kündigten sie ein neues Album an, welches die Fortsetzung zu ihrem 2013 erschienen Album "Whales & Leeches" w...
...mehr


Für 2016 hat sich die Stoner Rock-Band aus Oregon, die kürzlich ihr 10-jähriges Bestehen feierte, einiges vorgenommen. Anfang des Jahres kündigten sie ein neues Album an, welches die Fortsetzung zu ihrem 2013 erschienen Album "Whales & Leeches" werden soll. Erscheinen wird das Werk im Herbst, wenn wir sie dann auch live in Wien bewundern dürfen!

RED FANG

www.redfang.net

https://www.facebook.com/redfangband

TORCHE

https://www.facebook.com/torcheofficial

presented by:

Mind over Matter

PlanetShop
OeTicket
Planet

Donnerstag

13.10.'16

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 24 

ABENDKASSA

28 

WILFRIED & Band live

GUT LACK!

Mit 66 Jahren – es scheint wirklich so, als ob Wilfried (Scheutz) sich den Udo-Jürgens-Hit zu Herzen nimmt. Im Juni feiert die österreichische Musiklegende ihren 66. Geburtstag und gibt wieder gehörig Gas! Gleich in vier verschiedenen Besetzunge...
...mehr


Mit 66 Jahren – es scheint wirklich so, als ob Wilfried (Scheutz) sich den Udo-Jürgens-Hit zu Herzen nimmt. Im Juni feiert die österreichische Musiklegende ihren 66. Geburtstag und gibt wieder gehörig Gas! Gleich in vier verschiedenen Besetzungen gibt’s das Urgestein des Austro-Pop immer wieder zu erleben, und auch als Koch ist „der Reisnageltenor, der Barde, die Rampensau, das österreichische Urviech“ (von seiner Webpage) buchbar.

„Ziwui, Ziwui“ jodelte es mit Zecherlkas, die harte Version des „Kufsteinlieds“ schockierte die ewig gestrigen Volksmusikanten, er jammerte über sein zerkratzes „Orange“, schmachtete „Lauf, Hase, lauf“, ließ „Ikarus“ fliegen, den „Südwind“ wehen und war voll auf „Highdelbeeren“. Wilfried polarisierte in den 80er Jahren mit Songs, die sich in so gar keine Schublade stecken ließen. Klar, dass auch der Beitrag des ehemaligen EAV-Sängers (1978/79) zum Songcontest anno 1988 die Gemüter erhitzte. Trotz seiner null Punkte für „Mona Lisa“ verließ Wilfried seinen Weg als „Quer-Sänger“ nicht, gründete 4Xang und erfindet seit dem „Aus“ des kleinen Männergesangsvereins seit 2010 ständig neue Projekte.

Da gibt’s Wilfried mit der „Neuen Band“, die sein Sohn Hanibal, längst selbst ein respektierter und erfolgreicher Musiker (u.a. mit 5/8erl in Ehr’n), für ihn zusammengestellt hat. Mit „Fathers ’n’ Sons“ – das Quartett besteht aus Wilfried und Hanibal Scheutz sowie Gerd und Gerhard Schuller – widmet er sich seiner „geheimen Leidenschaft“, dem Jazz. Gespielt werden Lieblingssongs, von Billie Holiday, Peggy Lee oder T-Bone Walker. Im Duo kann man Wilfried mit Orges Toce oder Heinz Jiras erleben, beide sind Mitglieder der „Neuen Band“.

Eher überraschend ist, dass Wilfried auch als Koch gebucht werden kann. In einem „Holzstadel in Purkersdorf“, genannt „Vereinsmeierei“ (www.vereinsmeierei.at), gibt’s neben Wilfried’schen Gerichten auch ein wenig Unterhaltung durch den Meister mit G’schichterln und dem einen oder anderen Lied.

Für das Konzert in der ((szene)) stellt Wilfried eine ganz besondere Mischung aus Alt und Neu in Aussicht: „Wir spielen neuere Songs und einen Mix aus vergangenen Zeiten. Das wird toll!“.

Glauben wir ihm aufs Wort.

WILFRIED

http://www.wilfriedscheutz.at/

Support(s):

DIE VERWEGENEN

http://www.die-verwegenen.at/

PlanetShop
OeTicket
Megacard
Wien Ticket
WienXtra Soundbase
Planet

Freitag

14.10.'16

Beginn

19:00Uhr

VORVERKAUF

ab 20 

ABENDKASSA

25 

NASTY

Schon seit Jahren gehören Nasty zweifellos zu den authentischsten und interessantesten Vertretern ihrer Szene und haben sich obendrein weit über den Tellerrand hinaus die Anerkennung aller angrenzenden Subkulturen erspielt. Mit ihrem 2015 erschiene...
...mehr


Schon seit Jahren gehören Nasty zweifellos zu den authentischsten und interessantesten Vertretern ihrer Szene und haben sich obendrein weit über den Tellerrand hinaus die Anerkennung aller angrenzenden Subkulturen erspielt. Mit ihrem 2015 erschienenen Album 'Shokka' haben die Harcore-Berserker Nasty bereits äußerst erfolgreich sämtliche Clubs und Festivals zu Staub gemahlen, mit ihrer kommenden, europaweiten "Taste Of Anarchy"-Tour wird dem Erfolgskurs allerdings noch mal ein weiteres Juwel in die Krone geschmiedet. Mit Aversions Crown, Malevolence, Vitja sowie Varials wird von Hardcore bis Deathcore der Geschmack aller Liebhaber von enthusiastischen Mosh-Pit-Treiben getroffen und garantieren ein exorbitant intensives Konzerterlebnis!

NASTY

https://www.facebook.com/getnasty/

Support(s):

AVERSION CROWN

https://www.facebook.com/AversionsCrown/

MALEVOLENCE

https://www.facebook.com/MalevolenceRiff/?fref=ts

VITJA

https://www.facebook.com/vitjaband/?fref=ts

VARIALS

https://www.facebook.com/VarialsPA/?fref=ts

PlanetShop
OeTicket
Planet

Samstag

15.10.'16

Beginn

19:30Uhr

VORVERKAUF

ab 14 

ABENDKASSA

16 

VIENNA CORE-FEST 2016

Beim Vienna Core-Fest ist der Name Programm: Egal ob Metalcore, Hardcore oder Deathcore – es darf und soll gemosht werden!

Heuer freuen wir uns ganz besonders DYSTRUST als Headliner verpflichten zu können! Ihre kompromisslosen Lives...
...mehr


Beim Vienna Core-Fest ist der Name Programm: Egal ob Metalcore, Hardcore oder Deathcore – es darf und soll gemosht werden!

Heuer freuen wir uns ganz besonders DYSTRUST als Headliner verpflichten zu können! Ihre kompromisslosen Liveshows mit ihrem Crossover Core sind schon weit über die Bundeshauptstadt bekannt. Ebenfalls keine Unbekannten sind BLOODSHED REMAINS, welche exklusiv beim Vienna Core-Fest 2016 ihre neue EP präsentieren und zudem ihr 10-jähriges Bandbestehen feiern werden. Auch TALES OF A NOVELIST werden den Gästen eine Preview auf ihre neueste EP geben und damit definitv für ausgelassene Pits sorgen. Offiziell wird die EP erst am 28.10. veröffentlicht, doch am Vienna Core-Fest habt ihr die Möglichkeit die CD, Merch und das Bundle exklusiv vorab zu erwerben.

Supported werden die Bands von den Senkrechtstartern ACROSS THE ELEMENT und DEDICATIONS.

Wer den Abend eröffnen wird, erfährt ihr in Kürze!

DYSTRUST

https://www.facebook.com/Dystrust.Horrorkore/?fref=ts

BLOODSHED REMAINS

www.bloodshedremains.at

https://www.facebook.com/BLOODSHEDREMAINS.YCHC/?fref=ts

TALES OF A NOVELIST

https://www.facebook.com/TalesOfANovelist/?fref=ts

ACROSS THE ELEMENT

https://www.facebook.com/acrosstheelement/?fref=ts

DEDICATIONS

www.dedications.at

https://www.facebook.com/dedicationsofficial/

PlanetShop
OeTicket
Megacard
Wien Ticket
WienXtra Soundbase